HLDREIFALTIGKEIT Logo
  • Start
  • Gemeindeleben
  • Mission-Entwicklung-Frieden

Mission-Entwicklung-Frieden

Solidarisches Handeln für "Eine Welt"

Der Arbeitskreis MEF / Bewahrung der Schöpfung ist seit vielen Jahren in der Pfarrei aktiv und versucht für die Probleme in unserer „Einen Welt“ zu sensibilisieren, die vor allem die Menschen in den armen Ländern betreffen. Die vielfältigen Probleme werden aber oft von uns „reichen“ Ländern bedingt oder mit verursacht.

Wir versuchen durch unseren kleinen Beitrag diese Vernetzung deutlich werden zu lassen und unsere Pfarreiangehörigen zu ermuntern, daraus Schlussfolgerungen für das eigene persönliche Handeln zu ziehen. Gerade im Bereich „Einkaufen“ kann jeder ohne größeren Aufwand konkret seinen Beitrag leisten, gemäß dem Grundsatz „so ökologisch, fair und regional wie möglich“. Durch solidarisches Handeln können wir hier auch ein Zeichen unseres christlichen Glaubens geben.

Wir freuen uns über Rückmeldungen und Anregungen und vor allem über neue Interessierte an unserer Arbeit. Schnuppern ist erlaubt und erwünscht.

Das machen wir

gemäß dem Grundsatz „so ökologisch, fair und regional wie möglich“

Stand am Bergfest Stand am Bergfest
  • Förderung des Verkaufs von „Fairen Waren“ z.B. an versch. Sonntagen im Jahr, wie Misereorsonntag in der Fastenzeit,
    Weltmissionssonntag im Oktober, beim Bergfest am Drefaltigkeitssonntag (Mai/Juni) und auch am Adventsmarkt
  • Mitgestalten der Euchariestiefeiern  am Misereorsonntag und am Weltmissionssonntag und jeweils einer Vesper in der Fastenzeit und Adventszeit
  • Fastensuppen-Essen
  • Besuch von Informationsveranstaltungen oder verschiedenen Einrichtungen (z.B. Eine-Welt-Zentrum)
  • Unsere bisher größte Aktion war das Wassertankprojekt für das Heimatdorf von Pfr. Augustine Kimbowa. Aufgrund großzügiger Spenden unserer Pfarreiangehörigen konnte dort ein Wassertank unter fachlicher Begleitung des Baubeauftragten der dortigen Diözese gebaut werden und somit die Situation der Wasserversorgung deutlich verbessert werden.

Bewahrung der Schöpfung

Arbeitskreis Mission Entwicklung Frieden

005 Flyer AK Mission Entwicklung Frieden

Der Arbeitskreis MEF/Bewahrung der Schöpfung ist seit vielen Jahren in der Pfarrei aktiv und versucht für die Probleme in unserer „Einen Welt“ zu sensibilisieren, die vor allem die Menschen in den armen Ländern betreffen.

Kontakt

Arbeitskreis Mission-Entwicklung-Frieden Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit

Interessierte melden sich bitte im Pfarrbüro unter Tel. 0941-84151
Jeder Einzelne darf sich gerne mit Ideen einbringen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok