HLDREIFALTIGKEIT Logo

    Ein Nachmittag voller Spiel und Spaß

    Erstellt am: 17.01.2023 13:03 | Aktualisiert am: 17.01.2023 13:23

    15.01.2023 | Hl. Dreifaltigkeit

    Am Sonntag, 15.01.2023, hatte Monica Barcan Klein und Groß, Jung  und Alt zum gemeinsamen Spielen unter dem Motto "Spiel mit!" eingeladen. Kurz nach 14:00 Uhr war der Pfarrsaal dann gut gefüllt und wenig später wurde schon an allen Tischen fleißig miteinander gespielt: Da wurde gewürfelt, wurden Strategien entwickelt oder die eigene Geschicklichkeit getestet. Aber auch Klassiker wie Schach oder "Wer bin ich?" hatten ihre Freunde gefunden. Selbstverständlich durfte neben den ganzen analogen Spiele auch die digitale Spielwelt nicht fehlen, die aufgebaute Spielkonsole ermöglichte dann das Zocken von Multiplayergames. Der Nachmittag verging für alle wie im Flug und beim Abschied gab es dann das Versprechen: "Ja, wir machen das wieder!"
    • Aufnahmedatum: Sonntag, 15 Januar 2023
    • Aufnahmeort: Regensburg Steinweg, Hl. Dreifaltigkeit

    Jonglieren Probieren

    Erstellt am: 11.01.2023 14:35 | Aktualisiert am: 11.01.2023 14:40

    20.01.2023 | Hl. Dreifaltigkeit | Offener Freitag im Pfarrheim

    Ringe, Keulen, Bälle, Tücher, Äpfel, Motorsägen ... mit allem was man greifen und problemlos hochheben kann, kann man auch jonglieren. Hier könnt Ihr unter Anleitung von Matthias Gietl das Jonglieren mit unterschiedlichen Dingen einfach mal ausprobieren. Matthias hat Bälle, Tücher, Teller und Sticks im Gepäck und zeigt Euch, wie Ihr damit  jongliert.

    Damit er für jeden genügend Zeit und Platz hat, ist die Teilnehmerzahl auf 10 Aktive und 20 Zuschauer/Begleiter beschränkt. Matthias Gietl zaubert und jongliert seit mehr als 25 Jahren und freut sich auf Euch. Teilnahme ab 10 Jahren, Minderjährige benötigen die Begleitung einer Aufsichtsperson. Klickt hier um Euch anzumelden!

    Workshop "Jonglieren Probieren" | Freitag, 20.01.2023 | 18:00 Uhr | Pfarrheim Hl. Dreifaltigkeit

    50 Sternsinger brachten den Segen in die Häuser

    Erstellt am: 07.01.2023 17:15 | Aktualisiert am: 11.01.2023 17:20

    07.01.2023 | Pfarreiengemeinschaft Steinweg Stadtamhof Winzer

    Zu Beginn des neuen Jahres zogen traditionell die Sternsinger durch die Straßen in unserer Pfarreiengemeinschaft. Unter dem Motto „ Kinder stärken, Kinder schützen - in Indonesien und weltweit“ sammelten sie Spenden für das Kindermissionswerk. besonders gefördert wird dieses Jahr eine Stiftung namens „Alit“, die Kinderschutz und Kinderpartizipation in Indonesien seit mehr als 20 Jahren unterstützt. In Präventionskursen lernen junge Menschen, was sie stark macht: Zusammenhalt, Freundschaften, zuverlässige Beziehungen und respektvolle Kommunikation.

    Den Anfang machen die Sternsinger Steinweg am 3. Januar, in Stadtamhof und Winzer waren sie am 5. Januar unterwegs. Insgesamt zogen über 50 (!) Kinder und Jugendliche verkleidet als Könige und Sternträger durch unsere Straßen. Es ist immer ein besonders bewegend zu erleben, wenn sich Kinder und Jugendliche in unserer „heilen“ Welt dafür einsetzen, Kindern zu helfen, denen es nicht so gut geht. An den Fotos wird auch deutlich, mit wie viel Freude unsere Ministrantinnen und Ministranten dabei waren! Am Dreikönigstag wurden die Sternsinger in festlichen Gottesdiensten wieder eingeholt und brachten ihren Segen auch zu den versammelten Gemeinden.

    Liebe Sternsinger, es ist wunderschön, dass ihr euch mit so viel Freude und Engagement für soziale Projekte einsetzt und damit für uns alle zum Vorbild werdet. Ein ganz herzliches Vergelt`s Gott dafür!

    Sollten Sie die Sternsinger verpasst haben, so können Sie sich in unseren Kirchen und Pfarrbüros noch Segensaufkleber und Weihrauchpäckchen abholen und haben dort auch die Möglichkeit noch Spenden abzugeben. Herzlichen Dank auch ihnen allen für Ihre Spenden für Kinder weltweit!

    • Aufnahmedatum: Samstag, 07 Januar 2023
    • Aufnahmeort: Regensburg Steinweg, Stadtamhof, Winzer

    Die Sternsinger waren unterwegs

    Erstellt am: 07.01.2023 09:43 | Aktualisiert am: 07.01.2023 09:55

    06.01.2023 | Hl. Dreifaltigkeit | Gottesdienst Hl. Drei Könige

    Unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“ steht der Kinderschutz im Fokus der Aktion Dreikönigssingen 2023. Weltweit leiden Kinder unter Gewalt. Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass jährlich eine Milliarde Kinder und Jugendliche physischer, sexualisierter oder psychischer Gewalt ausgesetzt sind – das ist jedes zweite Kind.

    In Asien, der Schwerpunktregion der Sternsingeraktion 2023, zeigt das Beispiel der ALIT-Stiftung in Indonesien, wie mit Hilfe der Sternsinger Kinderschutz und Kinderpartizipation gefördert werden. Seit mehr als zwanzig Jahren unterstützt ALIT an mehreren Standorten Kinder, die aus unterschiedlichen Gründen gefährdet sind oder Opfer von Gewalt wurden. In von ALIT organisierten Präventionskursen lernen junge Menschen, was sie stark macht: Zusammenhalt, Freundschaften, zuverlässige Beziehungen und respektvolle Kommunikation.

    In unserer Gemeinde waren fast zwanzig Sternsinger an zwei Tagen unterwegs um die Häuser zu segnen und Spenden für die Sternsingeraktion zu sammeln. Vielen Dank für Eueren großartigen Einsatz!

    • Copyright: Gerhard Gallo
    • Aufnahmedatum: Freitag, 06 Januar 2023
    • Aufnahmeort: Regensburg Steinweg, Hl. Dreifaltigkeit

    Predigt zu Heilige Drei Könige

    Erstellt am: 05.01.2023 15:43 | Aktualisiert am: 05.01.2023 15:44

    Pastoralreferent Felix Schamburger | Pfarreiengemeinschaft Steinweg Stadtamhof Winzer

    Predigt zum Neuen Jahr

    Erstellt am: 31.12.2022 17:06 | Aktualisiert am: 31.12.2022 17:08

    Pfr. Nikolaus Grüner | Pfarreiengemeinschaft Steinweg Stadtamhof Winzer

    Buntes Programm für Alle

    Erstellt am: 05.10.2022 11:19 | Aktualisiert am: 05.10.2022 17:05

    05.10.2022 | Hl. Dreifaltigkeit | Offener Freitag im Pfarrheim

    20221005 HLD Offener Freitag

    Mit dem "offenen Freitag" im Pfarrheim Steinweg bieten wir ein buntes Programm aus vielen Themenbereichen für alle Bürgerinnen und Bürger in den Stadtteilen unserer Pfarreiengemeinschaft an. Gäste aus anderen Stadtteilen und dem Umland sind jedoch auch herzlich willkommen.

    Alle Veranstaltungen sind kostenlos, jedoch bitten wir Sie um eine kleine Spende als Unkostenbeitrag zur Deckung der Materialkosten. Aus Termingründen wird im Dezember aus dem „Offenen Freitag“ ein „Offener Donnerstag“ ;-)

    Sie wollten schon immer Schafkopfen lernen und/oder wieder mal spielen?
    Sie sind an Themen rund um das Internet und die Digitalisierung interessiert?
    Sie haben Lust gemeinsam zu musizieren und zu singen?

    Wie freuen uns auf Sie! Hier gibt es einen Überblick zu allen Themen und Terminen  von Oktober bis Dezember: