HLDREIFALTIGKEIT Logo
  • 23.03.2019 | 18:00 Uhr | Krimidinner | Hl. Dreifaltigkeit
    Mehr Infos!

  • 30.03.2019 | 12:00 Uhr | Essen in Gemeinschaft | Hl. Dreifaltigkeit
    Mehr Infos!

  • 30.03.2019 | 14:00 Uhr | RepairCafe | Hl. Dreifaltigkeit
    Mehr Infos!

  • 01.04.2019 | 19:30 Uhr | Vortrag Hoffnung Europa | Hl. Dreifaltigkeit
    Mehr Infos!

Herzlich Willkommen

auf der Website der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit

Seit 01.09.1998 sind die Pfarreien Hl. Dreifaltigkeit (Regensburg - Steinweg) und St. Nikolaus (Regensburg – Winzer) eine Pfarreiengemeinschaft. Seit 01.09.2016 gehören auch die Pfarreien St. Magn und St. Katharina (Regensburg – Stadtamhof) dazu. Zur Geschichte der einzelnen Pfarreien finden Sie mehr unter „Orte“ .

Eine christliche Gemeinde soll nach dem Beispiel Jesu ein Ort sein, wo jeder Mensch gut angenommen ist. Ob jemand kommt mit seinen Freuden, seinen Vorschlägen, seinen Talenten, aber auch mit seinen Anliegen, seinen Sorgen, seinen Bedürfnissen – wir wollen dafür offen sein und zusammenstehen. Vielleicht entdecken Sie auf diesen virtuellen Seiten hier ein bisschen was, das Sie anspricht oder Ihnen weiterhilft. Wir, d.h. die Verantwortlichen und einige weitere „gute Geister“ der Pfarrei, bemühen uns um eine einigermaßen aktuelle und gehaltvolle Gestaltung der Homepage.

Scheuen Sie sich aber nicht, auch persönlich Kontakt aufzunehmen und Personen, Gruppen, Gottesdienste und Veranstaltungen zu erfragen bzw. aufzusuchen. Mit vereinten Kräften wollen und können wir etwas tun für Frieden, für mehr Gerechtigkeit, für das Schonen der Schöpfung – für Menschen nah und fern und unsere ganze (eine) Welt.

Klicken / klinken Sie sich ein!

Ihr Pfarrer Nikolaus Grüner

Hoffnung Europa

am 01.04.2019 ab 19.30 Uhr im Pfarrheim Hl. Dreifaltigkeit

Die Flüchtlingsproblematik polarisiert unsere Gesellschaft, doch haben die wenigsten die Situation der "Fluchtbewegungen in Afrika und über das Meer" selbst erlebt. Bei unserem Vortrag hören Sie Berichte von Christina Engl, die in Äthopien ein Flüchtlingscamp besucht hat, und von Michael Buschheuer, der mit sea-eye Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot rettet. Zudem sind Vertreter von "campus asyl", dem Verein "Ausbildung statt Abschiebung" und dem "Amt für Migration und Integration" der Stadt Regensburg vor Ort, die Sie gerne über Ihre Arbeit informieren.

Krimidinner: Tödliche Klassenfahrt

am 23.03.2019 an 14.00 Uhr im Pfarrheim Steinweg

Krimidinner 2019-03-23

Du bist Krimifan? Löst gerne Rätsel? Magst leckeres Essen? Super. Dann schau doch bei unserem Krimidinner für Jugendlliche ab 12 Jahren vorbei. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung bis 17.3. erforderlich. Aber Achtung, die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Also schnell eine E-Mail mit dem Betreff "Teilnahme Krimidinner 23.3.2019" und Deinen Kontaktdaten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hierum dreht es sich bei unserem Krimidinner "Tödliche Klassenfahrt"

Die 9c ist auf Klassenfahrt in Hamburg. Untergebracht in einem schicken Jugendgästehaus in der Speicherstadt. Am dritten Tag versammelt Klassenlehrer Oliver Sperling seine Klasse kurz vor dem Kaffeetrinken um 14.30 Uhr in den Aufenthaltsraum und verkündet eine schockierende Nachricht: 

Er habe gerade die Klassensprecherin Milka Werdinger tot in ihrem Zimmer gefunden, das sie sich mit Annemarie Enste geteilt hat. Und er ist entsetzt: Für ihn sieht es wie ein Mord aus und da niemand sonst außer der Klasse zwischen Mittagessen und Kaffeetrinken in der Unterkunft war, befürchtet er, dass der Täter oder die Täterin unter den Schülern ist. Spontan hat Herr Sperling seinen alten Schulfreund Jannis Becker um Hilfe gebeten. Dieser wohnt seit 5 Jahren in Hamburg und arbeitet hier als Privatdetektiv. Bevor er die Polizei rufen will, möchte er mit Herrn Beckers Hilfe erst die Schüler selbst befragen.

Gelingt es Euch den Täter zu finden?

RepairCafe

am 30.03.2019 an 14.00 Uhr im Pfarrheim Steinweg

Wegwerfen war gestern. Reparieren ist die Zukunft. Bei uns werfen wir unfassbar viel weg. Oft sind es jedoch nur Kleinigkeiten die einen Gegenstand oder ein Gerät funktionsuntüchtig machen. Ein defekter Schalter, ein wackelndes Stuhlbein, ein eingerissener Reißverschluß ... und schon wird das ehemalige Lieblingsstück aussortiert oder entsorgt.

Oft fehlen jedoch die entsprechenden Fähigkeiten, das passende Werkzeug oder die richtigen Ersatzteile. Im RepairCafe bringen wir alles zusammen. Hier reparieren Sie zusammen mit unseren ehrenamtlichen Fachleuten kostenlos Ihre defekten Lieblingsstücke. Da Reparaturen immer Zeit benötigen, gibt es die Möglichkeit sich bei Kaffee und Kuchen zusammenzusetzten. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lesen Sie doch weiter und melden Ihre Reparatur an...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok