In den Pfarrkirchen Hl. Dreifaltigkeit, St. Nikolaus und St. Katharina sowie der Hauskapelle Steinweg ist keine Voranmeldung für reguläre Werk- und Sonntagsgottesdienste nötig. Wir bitten Sie um Verständnis, dass kein Einlass mehr gewährt werden kann, wenn alle gekennzeichneten Plätze belegt sind. In der Pfarrkirche St. Andreas ist die Teilnahme am Gottesdienst nur auf Voranmeldung möglich. Um den Aufwand gering zu halten, ist die Online-Anmeldung über unser Ticketsystem zu bevorzugen. Für alle Gottesdienste und Veranstaltungen gelten die aktuellen Hygiene- und  Abstandsvorgaben im Rahmen der entsprechenden Covid 19 Verordnungen. Auf Grund der aktuellen Situation ist eine kurzfristige Anpassung der Regeln für den Gottesdienstbesuch ohne vorherige Ankündigung möglich. Informieren Sie sich daher auf unserer Website kurz vor Ihrem Besuch über die aktuellen Regeln. Bitte beachten Sie, dass ab sofort das Tragen einer FFP2-Maske für alle Gottesdienstteilnehmer, auch am Platz, verpflichtend ist.
  • Start
  • 20210928 PGD Einladung KEB Synodaler Weg

Veranstaltung "Synodaler Weg" mit Prof.in Dr. Ute Leimgruber

am 7.12.2021 | Pfarreiengemeinschaft Steinweg Stadtamhof Winzer

Die Kirche in Deutschland steht in einer schweren Krise und ist oft das Ziel großer Anfeindungen.  Aus diesem Anlass haben die deutschen Bischöfe im März 2019 einen Synodalen Weg beschlossen, der der gemeinsamen Suche nach Antworten auf die gegenwärtige Situation dient und nach Schritten zur Stärkung des christlichen Zeugnisses fragt. Damit stellt sich die Kirche in Deutschland dieser schweren Krise. Sie setzt auf das große Engagement aller, die mit der Kirche in unterschiedlichster Weise verbunden sind und darin aktiv mitarbeiten. Gemeinsam soll verlorenes Vertrauen zurückgewonnen werden. In einem ehrlichen, offenen und selbstkritischen Dialog wird über verschiedene Themen diskutiert und über die Bedeutung von Glaube und Kirche in der heutigen Zeit nachgedacht.

 Die Diskussion und die Sorge um die Zukunft der Kirche beschäftigt auch uns in unserer Pfarreiengemeinschaft. Im Frühjahr und Sommer wurden in den Pfarrgemeinderäten dazu intensive Diskussionen geführt und es kristallisierte sich der Wunsch heraus, dass wir uns zentrale Fragen stellen, darüber sprechen und daraus Lehren für unsere Pfarreiengemeinschaft ziehen.

Wir laden deshalb in Kooperation mit der KEB Regensburg/ Stadt  herzlich ein zu einer spannenden Veranstaltung am Dienstag, 7. Dezember um 19:30 Uhr im Saal des Katharinenspitals mit Referentin Prof.in Dr. Ute Leimgruber (Universität Regensburg).

Frau Prof.in Leimgruber ist Mitglied im Synodalforum „Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche“. Sie wird uns über den synodalen Weg an sich, den aktuellen Stand der Bemühungen und besonders über den Teilbereich „Frauen in Diensten in Ämtern der Kirche“ informieren. Wir werden darüber ins Gespräch kommen und darüber nachdenken, was wir in unserer Pfarreiengemeinschaft bewirken wollen und können.

Da die Sitzplatzzahl begrenzt ist, bitten wir um eine Anmeldung im Pfarrbüro Steinweg bis zum 30. November (Tel. 84151, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Bitte beachten Sie, dass für die Veranstaltung die 3G-Regel gilt, Sie müssen also einen Nachweis der Coronaimpfung, der Genesung oder einen aktuellen negativen Test (PCR-Test oder PoC-Antigentest) mitbringen. Auch ein Mund-Nasen-Schutz ist erforderlich, eine OP-Maske ist ausreichend. Wer im Spital zu Abend essen möchte, soll das bitte vor Beginn der Veranstaltung tun, denn danach hat die Küche schon geschlossen.