HLDREIFALTIGKEIT Logo
  • Start
  • Archiv
  • 20220325 PGD PGR Pfarrgemeinderat Rückblick Ausblick

Pfarrgemeinderat Rückblick & Ausblick

25.03.2022 | Pfarreiengemeinschaft Steinweg Stadtamhof Winzer

1. Großer Dank

gilt den bisherigen Mitgliedern der Pfarrgemeinderäte in Hl. Dreifaltigkeit, St. Magn und St. Nikolaus! In schwieriger Zeit gestalteten sie die pfarrlichen Aktivitäten mit; es waren zuerst 2 Jahre „voller Leben“, dann 2 Jahre „voller Pandemie“!

In der zweiten Phase wurde das „Zusammenwachsen“ der Pfarreiengemeinschaft ziemlich gebremst; z.B. musste die Vorabendmesse am Samstag wieder auf 2 Pfarreien verteilt werden; Pilgerfahrten und Pfarrausflüge konnten nicht stattfinden, ebenso Bergfest, Danke-Essen, Fronleichnamsprozession, Repaircafé, Essen in Gemeinschaft, Besinnungstag der Pfarrgemeinderäte uvm. Auch die Kontakte und die Bildungsarbeit innerhalb der einzelnen Pfarreien waren z.T. nicht mehr möglich (Seniorentreffs, Veranstaltungen unserer Vereine etc.).

Und doch gab es Leben – vor allem Vieles, was im Freien möglich war:
  • Gottesdienste! (auch im Innenhof der HfKM; vor dem Feuerwehrhaus in Winzer; Maiandachten vor der Dreifaltigkeitskirche…; oder zuhause: Herbergssuche im Advent, Hausgottesdienste…)
  • Gruppenstunden der Pfadfinder, Ministranten, Eltern-Kind-Gruppen
  • Sternsingeraktion; Projekte der Firmlinge; Wanderungen der Kolpingsfamilie; internationale Tänze; jährlich eine Serenade…

2. Wir konnten lernen

  • neue „Gottesdienst-Formate“: mehr im Freien; musikalische Andachten; Schola-Gesang…
  • Kontakte halten über Telefon, Internet; Sitzungen und Besprechungen per Videokonferenzen…
  • „Willkommenskultur“ an der Kirchtüre…
Daraus fließen wichtige Erkenntnisse für die Arbeit der neugewählten Pfarrgemeinderäte ein. Ein herzliches Willkommen den „Neuen“ unter ihnen. Für alle ergeht der Wunsch, dass Gottes Segen sie begleite – und dass sie „normalere“ Zeiten mitgestalten dürfen!

Ein ganz besonderes „Vergelt‘s Gott“

sei an dieser Stelle für ihr großes Engagement denen gesagt, die – nach teilweise jahrzehntelanger Mitgliedschaft – nicht mehr kandidiert haben: Sr. Barbara Silberhorn (St. Magn); Robert Bach, Monica Barcan, Christian Eixenberger, Kathrin Hanke, Alfred Kolbinger, Sabine Simmel (Steinweg); Ulla Brunnbauer, Andrea Gruber-Glas, Doris Lehner, Gerlinde Westermeier (Winzer). Sie haben ihre Talente eingebracht, Manches geprägt und Spuren gelegt; zum Glück sind sie ja nicht „aus der Welt“…

Hier nun die Wahlergebnisse aus den 3 Pfarreien:

 

Hl. DreifaltigkeitSt. MagnSt. Nikolaus
Simmel, Dora Reill Johanna Nowak, Constanze
Thammer, Sebastian Dr. Koch Alexandra Burner, Claudia
Dr. Kupf, Karin Pfeilschifter Roswitha Winter, Angelika
Eixenberger, Uschi Bauer Christoph Brunnbauer, Irmgard
Hammer, Maria Dr. Brummer Alfons Glas, Thomas
Seiffert, Annette Schmack Ulrich Bauer, Marion
Beckhove, Antje Eckel Rüdiger Reisinger, Hans
Templin, Daniela Grunwald Eva Marie Dr. Girlich, Christiane
Schattenfroh, Beate Bräu Sr. Agnes Lermer, Elke
Schatz, Rosemarie Wendl Klaus Müller, Jürgen
Schorner, Christian   Spalke, Cornelia
Weniger, Christine   Thurow, Anna Maria
Pittner-Teltschik, Stefanie    
     
Die Wahlbeteiligung
lag bei 17,5 %
Die Wahlbeteiligung
lag bei 11,87 %
Die Wahlbeteiligung
lag bei 19,95 %